Sponsor

AP-SHOP VW

200m DA

  Buchung nur online

Beilegung

  1. Technische Überwachung verpflichtend
  2. Kopfhörern
  3. Sicherheitsgurtemit Mindest zwei Befestigungspunkte
  4. Kein Ölverlust
  5. Kein Spiel in den Kugelgelenken
  6. Feste Akku
  7. Nichts, was nicht im Auto befestigt ist
  8. Keine sichtbaren Porsche Turbinen
  9. Keine Kindern oder Haustieren in der Boxengasse

3 Kategorien

  1. M - Luft gekühlt unter 2L
  2. M + Luft gekühlt oben 2L
  3. Hybrid, mit Kompressor, wassergekühlten Motors, V8 ...

Samstagmorgen von 9Uhr bis 11Uhr30

Technische Kontrolle am Stand 25, Vergabe der Kategorie und Zugang der Rennstrecke Für die Regelung CT siehe unten.

Die teilnehmer Sind verantwortlicht fur Schaden die Sie verursachen auf der Strecke und an Personen im falle eines Unfailes. Die teilnehmer verpflichten Sich das Ihr Fahrzeug in Ordnung ist mit Bremsen Steuerung und Federung. Pflicht : Sicherheitsgurt und helm tragen. Anhalten und altess oel wieder mit nehmen.

Der Zugang zu den Paddocks (Boxen) ist nur für VW-Fahrzeuge, Ableitungen und T3-Kombis (mit Luft gekühlt) zugelassen. Die KIT Car Fahrzeuge mit VW Käfer-Chassis sind alle zugelassen. Die Porsche Fahrzeuge sind im Standort nicht zugelassen, nur die CARS 356 und VW Posrche 914 (4 Zylinder) sind zugelassen. Die Organisatoren behalten sich das Recht vor, jedes Fahrzeug, jede Person oder jeden Aussteller zu verweigern, der nicht mit der Bug Show-Stimmung übereinstimmt.

Die « Stinger »- oder anderen Auspufftöpfe, die das Strassenverkehrsgesetz nicht respektieren, sind nicht zugelassen (ausgenommen Racing und Beschleunigungswettbewerb, max. 103db). Bei allen mechanischen Reparaturen in den Paddocks und Zeltplätzen muss eine Plane unter dem Fahrzeug liegen.

Es ist ausdrücklich verboten, Bäume, Äste oder sonstige Vegetation zu Schneiden. Jeglicher Verstoß wird polizeilich verfolgt und kann zu Haftungsstrafen führen.

Samstag von 13Uhr bis 15Uhr30

RUNS LIBRES mit Zeitregistrierung und Klassifizierung am Ende des Tages.

Sonntagmorgen von 10Uhr30 bis 11Uhr50

Technische Kontrolle am Stand 35, Vergabe der Kategorie und Zugang der Rennstrecke (für die Neuankömmlinge).

Sonntag von 10Uhr30 bis 11Uhr50 und von 13 bis 16Uhr

RUNS LIBRES (FREI) mit Zeitregistrierung und Klassifizierung am Ende des Tages. Also keine Klassifikation und kein Finale, die Preisverleihung finden nach den 3 besten Zeiten jeder Kategorie statt.

Achtung: der Pilot der wünscht dass seine Zeit berücksichtigt wird, muss mindestens einen RUN am Sonntag ablegen.